Produkte

Obstbrände

Obstbrände entstehen durch Vergärung und anschließende Destillation der vergorenen Maische (genauer auf der Herstellungsseite beschrieben). Der Zuckergehalt der Früchte bestimmt die spätere Destillatmenge. Sie sehen bei der jeweiligen Produktbeschreibung, wie viel Obst in einer 0,5 l Flasche steckt.

Eine große Leidenschaft von uns ist es, verschiedene Obstbrände in speziellen Holzfässern (50 l bis 225 l) reifen zu lassen. Hierbei entstehen unglaublich weiche Destillate mit harmonisch eingebundenen Holznoten, die auch als Zigarrenbrände bezeichnet werden. Die unterschiedlichen Holzarten, wie französische Eiche, Kastanie oder Kirsche, beeinflussen die verschiedenen Brände in besonderer Weise, wobei auch die jeweilige Fassgröße, die Alkoholstärke und die Dauer der Lagerung maßgeblich für den herrausragenden Geschmack verantwortlich sind.

Geiste

Bei der Geistherstellung werden Früchte oder Nüsse eine bestimmte Zeit in 96%igem Neutralalkohol (Weingeist) angesetzt. Diese sog. Mazeration zieht das volle und frische Aroma aus den Früchten. Durch schonendes Destillieren entsteht ein weiches, fruchttypisches Destillat.

Liköre

Unsere Liköre erfreuen sich durch ihr vollfruchtiges Aroma größter Beliebtheit. Die Herstellung ist sehr aufwändig. Wir verwenden nur vollreife, frische Früchte, sowie getrockenete Kräuter und Gewürze (aus kontrolliert biologischem Anbau), die in Neutralalkohol angesetzt und anschließend kalt gepresst werden. Selbstverständlich verzichten wir auf jegliche Aromastoffe, Konzentrate oder Fertigessenzen.